Samstag, 14. Oktober 2017

"Schatz, ich zeige dir jetzt einen Trick"

Dass Senioren auch richtig Spaß haben können, beweist Marietta Spencer Tyks. Der Zaubertrick, dem sie ihrem Ehemann vorführte, ging binnen kürzester Zeit durch die Decke und machte die beiden Rentner schlagartig berühmt.

Dass Senioren auch richtig Spaß haben können, beweist Marietta Spencer Tyks. Symbolbild.
Dass Senioren auch richtig Spaß haben können, beweist Marietta Spencer Tyks. Symbolbild. - Foto: © shutterstock

"Schatz, ich zeige dir jetzt einen Trick", sagt Marietta Spencer Tyks aus dem US-amerikanischen Bundesstaat Indiana, als sie eine offene Wasserflasche auf einen Penny legt und diese mit einem Tuch verdeckt.

Ihren Ehemann Tommy lässt die lustige Rentnerin glauben, sie könne den Penny unter dem Flaschenboden wegzaubern und ihn mit ein paar magischen Worten direkt in der Flasche wieder auftauchen lassen.

Die Spannung steigt. Tommy Spencer Tyks schaut seiner Liebsten aufmerksam und gebannt zu. Als Marietta dann vorgibt, den Zaubertrick erfolgreich vollzogen zu haben, will ihr Mann einen Blick in die Wasserflasche werfen - doch mit dem, was dann geschieht hätte der Senior wohl kaum gerechnet.

stol

stol