Sonntag, 05. November 2017

„Schönste Frau der Welt“ hadert oft mit ihrem Aussehen

US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer („Die fabelhaften Baker Boys“) ist nach eigenen Worten an guten Tagen ganz zufrieden mit ihrem Spiegelbild. „Aber oft sehe ich einfach nur alle meine Fehler“, sagte die 59-jährige Pfeiffer, die zwei Mal vom US-Magazin „People“ zur „Schönsten Frau der Welt“ gekürt wurde, der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

Michelle Pfeiffer fühlt sich nicht immer schön.
Michelle Pfeiffer fühlt sich nicht immer schön. - Foto: © shutterstock

stol