Mittwoch, 09. November 2011

Schräg, sinnlich, radikal – Bob Dylan in der Innsbrucker Olympiahalle - Video

Bob Dylan wird trotz 50 Jahren andauernder Karriere von manchen Leuten konsequent auf „Blowin' In The Wind“ reduziert. Am Dienstag brachte der 70-Jährige mit seiner Rhythm-and-Blues-Band in der Innsbrucker Olympiahalle eine schräge, an Tom Waits in Schieflage erinnernde Version dieses Protestsongs – und setzte dabei trotzdem keinen Ton daneben.

stol