Dienstag, 15. Januar 2013

Schwedin rast mit Zug in Wohnhaus

Eigentlich sollte sie Waggons putzen, aber dann setzte sie sich in den Führerstand eines Triebwagens und fuhr damit in ein Wohnhaus. Die Bewohner glaubten zuerst an einen Flugzeugabsturz.

stol