Dienstag, 09. August 2016

Schweiz: Aggressive Kuh erschossen

Aggressives Verhalten gegenüber einem Wanderer ist einer Schweizer Kuh zum Verhängnis geworden.

Ihre Hartnäckigkeit wurde der Kuh zum Verhängnis.
Ihre Hartnäckigkeit wurde der Kuh zum Verhängnis.

Wildhüter erschossen das Tier nach mehreren vergeblichen Versuchen, es von einem Wanderweg beim Ferienort Davos abzudrängen. „Die Mutterkuh stellte ein Gefahrenpotenzial dar“, sagte am Dienstag eine Sprecherin der Kantonspolizei Graubünden. „Deshalb hat man Sofortmaßnahmen getroffen.“ Abgesehen von der Kuh wurde bei dem Vorfall am Samstag niemand verletzt, wie die Zeitung „Südostschweiz“ berichtete.

dpa

stol