Sonntag, 04. Februar 2018

Schwerelos-Party hebt in Frankfurt ab

Wenn sich die Tür hinter den Partygästen geschlossen hat, gibt es kein Zurück mehr. Kommenden Mittwoch (7.2.) steigen 20 Freiwillige zusammen mit drei DJs und zwei Astronauten der europäischen Raumfahrtagentur ESA am Frankfurter Flughafen in ein Flugzeug, das sie wenig später mit einem schwindelerregenden Auf und Ab in Schwerelosigkeit versetzen wird. Insgesamt vier Stunden dauert der Flug, nach Angaben der Veranstalter der erste Schwerelos-Club weltweit.

Eine Teilnahme an solchen Flügen gibt es für rund 6000 Euro und mehr auch für Privatleute zu kaufen. - Foto: Screenshot/YoutubeVideo
Eine Teilnahme an solchen Flügen gibt es für rund 6000 Euro und mehr auch für Privatleute zu kaufen. - Foto: Screenshot/YoutubeVideo

stol