Dienstag, 26. März 2019

See in pink: Gewässer in Melbourne zieht Touristen an

Wegen seiner knalligen Farbe hat sich ein See in Australiens zweitgrößter Stadt Melbourne zu einer Touristenattraktion entwickelt: Das Gewässer im Westgate Park, einem ehemaligen Industriegebiet, wird von Zeit zu Zeit pink. Gerade ist dies wieder der Fall. Grund dafür ist, dass das Wasser ungewöhnlich viel Salz enthält.

Pinkes Wasser als Touristenattraktion. - Foto: APA (AFP)
Pinkes Wasser als Touristenattraktion. - Foto: APA (AFP)

stol