Donnerstag, 18. August 2016

Seehunde haben ein Gespür für die Zeit

Wissenschaftler haben nun bewiesen, dass Seehunde - und somit potentiell auch andere Tierarten- ein Gespür für die Zeit haben.

Seehunde und damit möglicherweise auch andere Tiere haben ein Gespür für Zeit.
Seehunde und damit möglicherweise auch andere Tiere haben ein Gespür für Zeit. - Foto: © APA/EPA

Sie seien in der Lage, Intervalle im Millisekundenbereich zu unterscheiden, berichten Wissenschafter des Robben-Forschungszentrums der Universität Rostock im Fachmagazin „Animal Cognition“. Sie haben herausgefunden, dass ein Seehund (Phoca vitulina) abschätzen kann, wie lange ein Ereignis dauert. Bisher hätten Experten angenommen, dass Tiere kein Gefühl für Vergangenheit oder Zukunft in unserem Sinne besitzen, sondern unterstützt von einer „inneren Uhr“ ausschließlich im Hier und Jetzt leben.

apa/dpa

stol