Montag, 18. Juni 2018

Skorpion als blinder Passagier in einem Sofa

Ein Skorpion ist in einem Sofa vermutlich von Italien ins hessische Mörfelden-Walldorf gereist.

Ein Skorpion reiste als blinder Passagier nach Deutschland.
Ein Skorpion reiste als blinder Passagier nach Deutschland.

Das etwa fünf Zentimeter große Tier sei in der Wohnung einer 53-Jährigen aus der neu gelieferten Couch gekrabbelt, teilte die Polizei in Darmstadt am Montag mit. Die Frau stülpte ein Glas über den ungebetenen Besucher und informierte die Polizei.

Der Skorpion wurde einer Tierrettung übergeben. Nach den ersten Ermittlungen handelte es sich um den Vertreter einer ungiftigen, in Italien vorkommenden Skorpionart. Das am Samstag gelieferte Rattan-Sofa wurde in Italien gefertigt.

dpa

stol