Donnerstag, 17. August 2017

So nicht: Die schlechtesten Tutorials im Netz

Das Netz - allem voran die Videoplattform YouTube - ist überfüllt mit Video-Anleitungen: Wie ziehe ich den perfekten Lidstrich? Wie spiele ich „Wonderwall“ auf der Gitarre? Wie zopfe ich meine meine Haare? Und dann... gibt es solche Tutorials.

So sollte die Verwendung eines Lockenstabes nicht enden. - Foto: YouTube
So sollte die Verwendung eines Lockenstabes nicht enden. - Foto: YouTube

Haare mit einem Lockenstab bearbeiten will gelernt sein. Glücklicherweise gibt es YouTube - und zahlreiche Freiwillige, die sich vor die Kamera stellen und zeigen, wie es geht. Oder auch, wie es nicht geht.

Die Facebook-Gruppe „JukinVideo“ hat einen Mix der „schlechtesten Tutorials überhaupt“ zusammengestellt - und sie lassen kein Auge trocken.

stol/liz

stol