Freitag, 13. November 2015

"So viel wie möglich noch erleben": Bub aus Brixen erblindet

Er spielt Fußball, geht zur Schule und trifft sich mit Freunden. Auf den ersten Blick ist Noah ein normaler 9-Jähriger wie alle anderen in seiner Klasse. Außer, dass er immer eine Sonnenbrille trägt. Auch im Haus. Denn Noah erblindet jeden Tag etwas mehr.

Noch kann Noah sehen. Deshalb will er so viel wie möglich erleben, bevor er sein Augenlicht verliert.
Noch kann Noah sehen. Deshalb will er so viel wie möglich erleben, bevor er sein Augenlicht verliert.

stol