Montag, 07. August 2017

Sommerabend in Meran: Pupo-Konzert verschoben

Das für Mittwoch geplante Konzert des italienischen Popmusikers Pupo am Thermenplatz ist auf Sonntag, 20. August um 21 Uhr verschoben worden.

Das Konzert von Pupo am Mittwoch in Meran wurde auf 20. August verschoben. - Foto: Angelo Trani
Das Konzert von Pupo am Mittwoch in Meran wurde auf 20. August verschoben. - Foto: Angelo Trani

Nach eineinhalb Monaten auf Tour in Italien, Russland und weiteren Ländern muss Pupo aufgrund von gesundheitlichen Problemen eine Pause einlegen. Der italienischen Nachrichtenagentur ANSA zufolge sind Nierensteine der Auslöser dafür. Diese müssen vermutlich in den kommenden Tagen chirurgisch entfernt werden.

Nach dem Konzert am Samstag in der Toskana wurde er noch in der Nacht ins Krankenhaus Misericordia di Grosseto eingeliefert.

Mit „Su di noi“ beim Festival von Sanremo

Pupos musikalische Laufbahn beginnt im Jahr 1976. 1980 feiert er seinen Einstand beim Festival von Sanremo, wo er mit einem seiner bekanntesten Songs („Su di noi“) debütiert.

Bis heute hat Pupo 6 Mal am Festival von Sanremo teilgenommen. Viele seiner Lieder wurden von Musikern in anderen Sprachen vertont. So auch im Deutschen von Howard Carpendale, der „Su di noi“ und „Forse“ als „Wer von uns“ und „Wie frei willst Du sein“ aufnahm.

stol

stol