Sonntag, 07. Januar 2018

Sotheby's versteigert Unionjack-Flagge von der Trafalgar-Schlacht

Die Seeschlacht von Trafalgar im Jahr 1805 gilt als einer der größten militärischen Siege in der britischen Geschichte. Nun kommen in London eine Reihe von Gegenständen unter den Hammer, die mit dem damaligen Kommandanten der britischen Flotte, Admiral Nelson, in Verbindung gebracht werden. Das teilte das Auktionshaus Sotheby's am Sonntag mit.

Foto: © shutterstock

Am meisten Interesse gilt jetzt schon einem Teil der Unionjack-Fahne vom britischen Flaggschiff „HMS Victory“. Das Stoff-Fragment könnte nach Einschätzung der Sotheby's-Experten bis zu 113.000 Euro erzielen.

Versteigert werden sollen bei der Auktion am 17. Jänner auch Liebesbriefe Nelsons an seine Mätresse Lady Hamilton und die Truhe, in der der Nationalheld seinen Grog aufbewahrte.

apa/dpa

stol