Freitag, 09. Oktober 2020

Speed-Ass Nicol Delago: „Nicht ohne meinen Hund Mika“

Ein Porträt der Grödner Skirennläuferin, eine Reportage über die Brustkrebsinitiative „mamazone“ sowie allerlei Freizeitvorschläge und Fernseh-Tipps finden Sie in der am heutigen Freitag erschienenen aktuellen Ausgabe des „Dolomiten Magazins“.

Sind ein Herz und eine Seele: die Grödner Spitzenabfahrerin Nicol Delago und ihr schneeweißer Hund Mika.
Badge Local
Sind ein Herz und eine Seele: die Grödner Spitzenabfahrerin Nicol Delago und ihr schneeweißer Hund Mika.
Mit viel Vorfreude blickt Südtirols Speed-Ass Nicol Delago der neuen Skisaison entgegen. Wie schon in den vorangegangenen Wintern wird auch heuer ihr schneeweißer Hund Mika als Glücksbringer und für Knuddeleinheiten unverzichtbar sein.

Die Grödnerin wird im „Dolomiten-Magazin“ vom heutigen Freitag in der Rubrik „Menschen in der Freizeit“ etwas näher vorgestellt.


Im „Dolomiten-Magazin“ finden Sie zudem das größte TV-Programm Südtirols und viele interessante Beiträge. Die Reportage ist diesmal der Brustkrebsinitiative „mamazone – Frauen und Forschung gegen Brustkrebs““ gewidmet. Das „Dolomiten-Magazin“ stellt diese 2007 auch in Südtirol gegründete Initiative vor, die häufig mit unkonventionellen Projekten auffällt. Außerdem enthält das „Magazin“ das mit Abstand umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols. Jetzt auch mitsamt Streaming-Tipps!

Seit ihrem intensiven Auftritt im Serienspektakel „Babylon Berlin“ wird Liv Lisa Fries international als „das Gesicht der 1920er Jahre“ gefeiert. Als Kommissarsanwärterin Charlotte Ritter ist sie auch beim Start der 3. Staffel am Sonntag, 11. Oktober, auf SRF 2 und ARD zu sehen und ist daher im „Dolomiten-Magazin“ unser „Star der Woche“.

Und nicht zu vergessen: Das „Dolomiten-Magazin“ gibt es jetzt auch mit großem Preisrätsel. Woche für Woche sind einmalige Preise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

ds