Samstag, 11. Februar 2012

Sprachexperte: Aufnahme von „wulffen“ in Duden fraglich

Deutschland „wulfft“ und „guttenbergt“. Unfreiwillig stehen Politiker Pate für immer neue Verben. Neu ist diese Art der Wortschöpfung allerdings nicht, wie der Leiter der Duden-Redaktion Werner Scholze-Stubenrecht der Nachrichtenagentur dpa sagte.

stol