Montag, 05. September 2011

Stärke mit Kokain verwechselt: Arzt schuldlos in spanischer Haft

Ein 34 Jahre alter Arzt aus Panama hat in Spanien ein halbes Jahr schuldlos im Haft verbracht, weil bei einem Drogentest Wäschestärke mit Kokain verwechselt worden war.

stol