Samstag, 14. Januar 2017

Stiefel einer US-Firma hinterlassen Hakenkreuz-Abdrücke am Boden

Ein Schuh-Unternehmen in den USA hat ein Modell seiner Arbeitsstiefel vom Markt genommen, weil deren Sohlen Hakenkreuz-Abdrücke am Boden hinterlassen. Die Gestaltung der Sohle sei „nicht beabsichtigt“ gewesen und beruhe auf einem „Fehler des Herstellers in China“, teilte die in Kalifornien ansässige Firma Conal International Trading am Freitag mit.

Im Internet wurden die Hersteller der Hakenkreuz-Stiefel mit Spott um Häme bedacht. - Foto: Imgur
Im Internet wurden die Hersteller der Hakenkreuz-Stiefel mit Spott um Häme bedacht. - Foto: Imgur

stol