Mittwoch, 01. Mai 2013

Studie: Zu wenige junge Menschen sorgen fürs Alter vor

Das jahrelange Trommeln in Politik und Wirtschaft für mehr private Altersvorsorge scheint bei vielen kein Gehör zu finden. Eine Befragung zeigt: Junge Leute stehen den Angeboten skeptisch gegenüber.

stol