Samstag, 03. Oktober 2015

Südtirol beim Tag der deutschen Einheit

Anlässlich des Tages der deutschen Einheit wird die Südtiroler Bürgermeistermannschaft gegen der deutschen Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister beim großen Sportfest in Loxstedt antreten.

Die 18 Südtiroler Bürgermeister, Alt- und Vizebürgermeister trafen am Freitag in Bremerhhaven ein und besichtigten gemeinsam mit den deutschen Bürgermeistern das Klimahaus und das Auswandererhaus. Zu den Besichtigungstappen zählte auch der Containerhafen.

Im Auswandererhaus (Museum des Jahres 2007) begrüßten die Stadtverordnetenvorsteherin von Bremerhaven Brigitte Lückert und der Bürgermeister vpn Loxstedt Detlef Wellbrock die Teamchefs Joachim Schuster und Siegfried Gatterer.

Der Südtiroler Bürgermeisterdelegation gehören an: Hartwig Tschenett (Stilfs), Horst Pichler (Neumarkt), Harald Stauder (Lana), Erwin Wegmann (Schluderns), Michael Epp (Truden), Manfred Mayr (Kurtinig), Gustav Tappeiner (Kastelbell), Georg Altstätter (Martell), Thomas Strickner (Vize Ratschings), Stefan Unterthurner (ehemaliger Vize Riffian), Walter Pardatscher (Geschäftsführer A22 und ehemliger Vize Salurn), Josef Alber (Altbürgermeister Kastelbell), Siegfried Gatterer (Vize Pfalzen), Giorgio Costabiei (Vize St.Martin-Thurn), Dieter Pinggera (Schlanders), Ulrich Veith (Mals), Edmund Lanziner (Bezirkspräsident Unterland-Überetsch) und Andreas Falkensteiner (Kiens).

stol