Freitag, 18. Dezember 2020

„Südtirol hilft“: 15.000 Euro für Ausbildungschancen für Kinder

Was für ein tolles Ergebnis: Die 3. Promi-Patenschaft, in der das Projekt „Zukunft schenken“ des Bäuerlichen Notstandsfonds unterstützt werden konnte, ist mit einem riesigen Erfolg zu Ende gegangen.

Für das Projekt „Zukunft schenken“ des Bäuerlichen Notstandsfonds gingen 15.000 Euro ein: Leopold Kager vom BNF, Südtirol 1 Moderatorin Sarah Bernardi, Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen und Radio Tirol Moderator Wolfgang Schmid.
Badge Local
Für das Projekt „Zukunft schenken“ des Bäuerlichen Notstandsfonds gingen 15.000 Euro ein: Leopold Kager vom BNF, Südtirol 1 Moderatorin Sarah Bernardi, Norbert Rier von den Kastelruther Spatzen und Radio Tirol Moderator Wolfgang Schmid. - Foto: © Südtirol hilft
Am heutigen Freitagabend sicherte sich Egon Seiwald der Firma Carron Bau GmbH mit 15.000 Euro den Zuschlag für die Initiative „Zukunft schenken“ des BNF.

Zusammen mit den Musikern Alexander und Norbert Rier wird er den Scheck überreichen.


Am Montag ist dann Diözesanbischof Ivo Muser an der Reihe.

Er macht sich ganz besonders für das „Haus St. Margareth“ stark, wo obdachlose Frauen ein Dach über dem Kopf und Unterstützung bekommen. Wo also Frauen geholfen wird, die nicht mehr ein noch aus wissen. Der Zuschlag erfolgt auch dann um 18.25 Uhr.

Mitbieten können Sie hier und auch auch telefonisch unter 0471/443033.

stol

Alle Meldungen zu: