Samstag, 27. Februar 2021

Südtiroler bei Starmania ausgeschieden

Diego Federicos Starmania-21-Abenteuer ist leider zu Ende. Für den 24-Jährigen aus Jenesien gab es am Freitagabend in der ORF-Castingshow Starmania kein Ticket für die nächste Runde.

Diego Federico aus Jenesien hat die Qualifikation für die nächste Runde verpasst.
Badge Local
Diego Federico aus Jenesien hat die Qualifikation für die nächste Runde verpasst. - Foto: © ORF / Günther Pichlkostner
Der Musical-Darsteller, Lehrer und Choreograph konnte die Juroren Tim Bendzko (35) und Fiva (42) –Jurorin Ina Regen 36) durfte nicht mitwählen, weil sie Diego bereits kannte – auf der ORF-Bühne nicht überzeugen.

Und das trotz einer tollen Performance, die Federico zum Song „Stupid love“ von Superstar Lady Gaga (34) abgeliefert hatte, und seiner starken Bühnenpräsenz.

Insgesamt waren 16 junge Talente angetreten, um sich ein Ticket in die nächste Starmania-21- Runde zu sichern. 8 kamen weiter.

Im Interview, das vorab mit Diego Federico geführt wurde, hatte sich der junge Südtiroler noch gute Chancen ausgerechnet.

d/stol

Alle Meldungen zu: