Freitag, 03. Dezember 2021

„Super Samstag“ in 4 Skigebieten im Dezember und Jänner

Die 6. Ausgabe der Initiative „Super Samstag“ in den 4 Skigebieten Schnals, Pfelders, Schwemmalm und Meran 2000 findet im Dezember und Jänner an 4 Terminen statt.

„Den (Wieder-)Einstieg in den Skisport vor allem für Erwachsene erleichtern.“
Badge Local
„Den (Wieder-)Einstieg in den Skisport vor allem für Erwachsene erleichtern.“ - Foto: © privat
Sehr zufrieden zeigen sich die Vertreter der Skigebiete: Der „Super Samstag“, der im Winter 2016-17 erstmals angeboten wurde, soll auch im heuer Dezember und Jänner in seiner bewährten Formel stattfinden.

Die Zahlen sprechen für sich: Knapp 260 Teilnehmer in verschiedenen
Leistungsstufen haben an den 4 Ausgaben 2019-20 auf dem Schnalstaler Gletscher, in Pfelders und in Meran 2000 sowie auf der Schwemmalm in Ulten teilgenommen. Im Winter 2020-21 ist die Veranstaltung pandemiebedingt ausgefallen.

Der Auftakt des heurigen Super Samstag findet am 11. Dezember in Pfelders statt. Wie auch bei den weiteren Ausgaben startet die Aktion um 10 Uhr mit dem Ski-Instructor, der die Teilnehmer in verschiedene Leistungsgruppen einteilt. „Dann geht es ab auf die Piste: Skianfänger machen ihre ersten Erfahrungen auf den flachen Pisten, während Wiedereinsteiger an ihrer Technik feilen“, erklärt Hannes Kneissl vom Skigebiet Pfelders.

Anschließend trifft sich die Ski-Community zum Aperitif, welcher
vom jeweiligen Skigebiet organisiert wird. „Der Zutritt zum Skigebiet ist nur mit Green Pass möglich“, so Kneissl weiter.


Die Buchung der Tickets, des Skikurses und der Ausrüstung erfolgt online. „Sollte der Super Samstag aufgrund von neuen Corona-
Bestimmungen ausfallen, erhalten die Teilnehmer den Betrag zurück.“

Vor Weihnachten findet der „Super Samstag“ auf der Schwemmalm im Ultental statt, im neuen Jahr trifft man sich im Skigebiet Meran 2000 und in der Alpin Arena Schnals.

„Mit dieser Aktion möchten wir den (Wieder-)Einstieg in den Skisport vor allem für Erwachsene erleichtern. Durch die Schaffung einer Community, welche sich an den Samstagen trifft und auf die Skier
steigt, kommt mit dem Aperitif ein geselliger Aspekt zur sportlichen Herausforderung hinzu“, so die Vertreter der Skigebiete einstimmig, die gleichzeitig darauf hinweisen, dass die Teilnehmer gebeten
sind, sich an die jeweiligen Verhaltensregeln in Bezug auf Covid-19 zu halten.


Die Super-Samstag-Termine:

Pfelders (11. Dezember 2021)
Schwemmalm (18. Dezember 2021)
Meran 2000 (15. Januar 2022)
Alpin Arena Schnals (22. Januar 2022)

sor

Alle Meldungen zu: