Montag, 13. April 2015

„Tatort“-Quoten: Platz 6 für Franken-„Tatort“ in letzten 20 Jahren

Durchschnittlich 12,11 Millionen haben am Sonntag den ersten Franken-„Tatort“ gesehen. Der BR-Krimi „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ mit Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs gehört damit zu den erfolgreichsten „Tatorten“ der vergangenen 20 Jahre.

Foto: © shutterstock

Bei den besten „Tatort“-Einschaltquoten seit Mitte der 90er Jahre sind die meisten Filme vom Münster-Team Thiel/Boerne (Axel Prahl und Jan Josef Liefers), Platz vier nimmt Til Schweiger als Nick Tschiller ein.

Eine Übersicht:

1. „Mord ist die beste Medizin“ (Münster, 21.9.2014): 13,13 Mio/36,7%

2. „Summ, Summ, Summ“ (Münster, 24.3.2013): 12,99 Mio/34,1%

3. „Der Hammer“ (Münster, 13.4.2014): 12,87 Mio/35,1%

4. „Willkommen in Hamburg“ (Hamburg, 10.3.2013): 12,74 Mio/33,6%

5. „Die chinesische Prinzessin“ (Münster, 20.10.2013): 12,54 Mio/33,5%

6. „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ (Nürnberg, 12.4.2015): 12,11 Mio/33,7%

dpa

stol