Sonntag, 15. Oktober 2017

Tausende Besucher beim Traubenfest

Zwischen 30.000 und 40.000 Besucher sollen am Wochenende das Traubenfest in Meran besucht haben - das größte Herbstfest des Landes.

Foto: © STOL

700 Jahre nach Verleihung des Stadtrechts wurde dieses Fest in der Passerstadt besonders feierlich begangen - mit Hunderten Beteiligten.

Musikkapellen, andere Traditionsverbände und erstmals die Freiwillige Feuerwehr Meran mit Dampfspritze und einer alten Leiter der Gratscher Wehr waren mit dabei.

Unter den Ehrengästen waren Bürgermeister Paul Rösch und Landesrat Arnold Schuler.

Das Traubenfest, das jedes Jahr am dritten Wochenende im Oktober stattfindet, gibt es bereits seit 1886.

Der Meraner Schriftsteller Karl Wolf und der damalige Kurvorsteher Friedrich Lentner hatten die Idee zu dieser Feierlichkeit.

stol

stol