Montag, 02. Juli 2012

Thiago Motta hätte beinahe den Bus zum Finale verpasst

Die „Squadra Azzurra“ wäre beinahe nicht in Vollbesetzung zum Finale der Fußball-EM losgefahren.

stol