Dienstag, 26. Juli 2011

Todschick ins Grab – Australierin entwirft Mode für Verstorbene

Als Pia Interlandi ihren geliebten Großvater für seine Beerdigung vorbereitete, zog sie ihm seinen besten Anzug und die feinsten Lederschuhe an. Doch dann kam die Modedesignerin ins Grübeln: „Als ich seine Schuhe band, dachte ich: Er bräuchte eigentlich gar keine mehr.“ Inzwischen entwirft Interlandi Gewänder aus Hanf und Seide, um Kopf und Körper von Verstorbenen individuell zu verhüllen.

stol