Sonntag, 05. März 2017

Überetsch: Krötenretter im Einsatz

Wenn Tausende von Erdkröten ab Anfang März auf Wanderschaft zu ihren Laichgewässern gehen, ist das ein Naturschauspiel. Doch für viele der Tiere endet der Ausflug mit dem Tod auf der Straße.

Auch Daniele Torregrossa (von Links nach Rechts), Jeremie Broh und Davide Riccardi vom FC Südtirol halfen mit. - Foto: jo
Auch Daniele Torregrossa (von Links nach Rechts), Jeremie Broh und Davide Riccardi vom FC Südtirol halfen mit. - Foto: jo

Im Montiggler Wald versuchen Helfer die Tiere davor zu bewahren, indem sie sie einsammeln. Der Verein Herpeton, die Umweltgruppe Eppan, die Gemeinde Eppan und das Landesamt für Landschaftsökologie konnten diesem Massensterben bereits im Vorjahr durch das Aufstellen von Schutzzäunen erfolgreich entgegentreten. Am Samstag wurden wieder Schutzzäune aufgestellt. Unter den Helfern waren auch Fußballer des FC Südtirol unter der Eppaner Bürgermeister Wilfried Trettl.

D/jo/stol

stol