Dienstag, 17. April 2018

Uni Innsbruck: Erstes Tagfalter-Monitoring

Forscher der Universität Innsbruck starten das österreichweit erste systematische „Tagfalter-Monitoring“. Gemeinsam mit freiwilligen Laien aus Nordtirol werde man systematisch die Vielfalt der Schmetterlinge beobachten und so einen wichtigen Beitrag zur Biodiversitätsforschung leisten, teilten die Verantwortlichen am Dienstag mit.

Der Kleine Fuchs gehört zu den ersten Tagfaltern im Frühling. - Foto: Elisabeth H.
Der Kleine Fuchs gehört zu den ersten Tagfaltern im Frühling. - Foto: Elisabeth H.

stol