Montag, 30. Mai 2016

UploadSounds: Finale in Meran

Das Finale von UploadSounds steht in dieser Woche an: Am 3. und 4. Juni werden in Meran die besten Bands ausgezeichnet.

Die sechsköpfige Band Talco ist am 4. Juni im Rahmen des UploadSounds-Finale in Meran zu hören
Die sechsköpfige Band Talco ist am 4. Juni im Rahmen des UploadSounds-Finale in Meran zu hören

Am 3. und 4. Juni steht Meran im Zeichen junger Musik. Im KIMM werden am Freitagabend, den 3. Juni, und am Samstagabend, den 4. Juni, die Gewinner des euregionalen UploadSounds-Musikwettbewerbs 2015/16 für junge Talente aus den drei Euregio-Ländern Südtirol, Tirol und Trentino ermittelt und geehrt. Prominente Gäste der Abschlussfeier sind Graham Candy und Talco.

Start am 3. Juni

Mit Live-Musik geht es gleich am 3. Juni richtig los. Von 14 bis 20 Uhr ist die Bühne frei für die zwölf besten Bands von UploadSounds 2015/16, die von einer Experten-Jury der internationalen Musikwelt in den letzten Wochen ausgewählt wurden.

Die Finalisten der diesjährigen Auflage sind: L’attesa di Persefone, Noireve, Ellis, Light Wales, Eravamo Sunday Drivers, The Bankrobber und Exercoma (Trentino), Waira, The Homeless Band und Perin & Barbarossa (Südtirol), The Informal Thief und Molly (Tirol).

Im Anschluss daran werden die drei Landessieger gekürt. Zudem gibt Graham Candy ein Live-Konzert. Der neuseeländische Sänger und Songwriter, der seit Jahren in Berlin lebt, feierte seine ersten Erfolge als Stimme des Sommerhits "She Moves". Die Veranstaltung ist frei zugänglich.

Die drei Landessieger am 4. Juni auf der Bühne

Am Samstag, den 4. Juni 2016, haben die drei Landessieger ab 20.30 Uhr ihren Auftritt im KIMM. Im Anschluss ist Talco Gast von UploadSounds. Talco ist eine Band aus Marghera, nahe Venedig, die seit 2004 Musik macht. Mittlerweile ist die Band in ganz Europa unterwegs. Ihr Publikum begeisterte sie mit ihren Live-Performances. Ihr fünftes und vorerst letztes Album ist "Silent Town", das 2015 vom unabhängigen Label- und Tonstudio aus Barcelona "Kasba Music" veröffentlicht wurde. 

Die Veranstaltung am 4. Juni ist kostenpflichtig: Die Tickets kosten im Vorverkauf zehn Euro, an der Abendkasse 15 Euro (VVK: www.poisonforsouls.com oder www.bookingshow.it, Highscore Tattoo Bozen/Disco New Bozen/KIMM Meran).

Die Veranstaltung wird von der Gemeinde Meran und dem Tourismusverein Meran unterstützt, Special-Partner der Veranstaltung sind Poison for Souls und Rock The Lahn Festival.

stol

stol