Freitag, 08. Juni 2018

US-Koch und Moderator Anthony Bourdain tot

Der prominente US-Koch und Moderator Anthony Bourdain, der mit Reportagen über die Küche aus Ländern weltweit Millionen erreichte, ist tot. Er habe sich während Dreharbeiten in Frankreich im Alter von 61 Jahren das Leben genommen, bestätigte der TV-Sender CNN am Freitag. Bourdain sei in einem Luxushotel im elsässischen Ort Kaysersberg gestorben, bestätigte die Staatsanwaltschaft von Colmar.

Anthony Bourdain nahm sich in Frankreich das Leben. - Foto: APA (AFP/Getty)
Anthony Bourdain nahm sich in Frankreich das Leben. - Foto: APA (AFP/Getty)

stol