Sonntag, 05. Juli 2015

US-Popsänger Billy Joel heiratete überraschend

Der US-Popsänger Billy Joel hat auf einer Party zur Überraschung seiner Gäste seine langjährige Freundin Alexis Roderick geheiratet. Die Eheschließung in Joels Haus auf Long Island wurde am Samstag vom New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo vollzogen, wie Joels Sprecherin mitteilte.

Billy Joel mit seiner Tochter Alexa Ray
Billy Joel mit seiner Tochter Alexa Ray - Foto: © shutterstock

Demnach überraschten Joel und Roderick bei ihrer jährlichen Party zum US-Unabhängigkeitstag am 4. Juli ihre Gäste damit.

Für den 66-jährigen Musiker ist es bereits die vierte Ehe. Mit Roderick, die Medienberichten zufolge Anfang 30 ist, ist er seit 2009 zusammen.

Laut der Sprecherin erwartet Roderick in einigen Monaten ihr erstes Kind mit dem Musiker. „People.com“ zufolge soll es ein Mädchen sein.

Bei der Party war auch Joels Tocher Alexa Ray Joel dabei, die von seiner zweiten Ehefrau stammt, dem früheren Supermodel Christie Brinkley. „Glückwunsch an die strahlende Braut und den Bräutigam. Und an meine Tochter Alexa, die eine wunderbare Freundin in Alexis hat“, schrieb Brinkley auf der Fotoplattform Instagram. Die Trauung wurde von dem New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo vollzogen.

Joel hat in seiner jahrzehntelangen Musikkarriere mehr als 150 Millionen Platten verkauft und wurde 23 Mal für einen Grammy nominiert. Zu seinen beliebtesten Liedern zählen „Uptown Girl“, „Just The Way You Are“ und „The Longest Time“. Bis zum Jahresende ist der Musiker in den USA auf einer Tournee unterwegs.

apa/afp/dpa

stol