Freitag, 15. April 2011

Vater kastriert Freund der Tochter – sechs Jahre Haft

Ungewöhnlich genug: Ein 58-Jähriger fängt eine Liaison mit einer Minderjährigen an. Deren Väter rächt sich bitter. Er schneidet dem Liebhaber die Hoden ab. Jetzt muss er sechs Jahre hinter Gitter. Der Opferanwalt nennt es einen „außergewöhnlichen Fall von Selbstjustiz“.

stol