Samstag, 20. Juni 2015

Versteinerter Fötus bei 92-jähriger Chilenin gefunden

Eine ärztliche Routineuntersuchung einer 92-jährigen Chilenin hat Erstaunliches zutage gefördert: Im Körper der Frau wurde ein mindestens 50 Jahre alter mumifizierter Fötus entdeckt, wie am Freitag ein Vertreter des Krankenhauses der Stadt San Antonio südwestlich von Santiago de Chile dem Sender Bio Bio sagte.

Über 50 Jahre trug eine 92-jährige Chilenin einen versteinerten Fötus in sich.
Über 50 Jahre trug eine 92-jährige Chilenin einen versteinerten Fötus in sich. - Foto: © shutterstock

stol