Montag, 06. August 2018

Vom Altersheim aufs Wacken: 2 Senioren getürmt

Weil sie das „Wacken Open Air“ nicht verpassen wollten, sind 2 Senioren aus ihrem Altersheim getürmt.

Foto: © shutterstock

Am vergangenen Wochenende fand erneut das Metal-Festival „Wacken Open Air“ in Schleswig-Holstein statt. Laut Polizei war die Veranstaltung erneut „gewohnt friedlich“, vor allem ein Einsatz jedoch machte Schlagzeilen.

So musste die Polizei am Samstag um 3 Uhr morgens ausrücken, um sich um 2 betagtere Herren zu kümmern. Sie wollten das Metal-Festival nicht verpassen und waren aus ihrem Seniorenheim ausgebüchst. Dieses schlug Alarm.

Als die Polizei die beiden „Ausbrecher“ schließlich auf dem Festival fand, kamen diese keineswegs freiwillig wieder mit ins Seniorenheim. Sie machten sich nur widerwillig auf den Heimweg, weshalb ihr Taxi vorsichtshalber von einem Streifenwagen begleitet wurde.

stol

stol