Sonntag, 15. Juli 2018

Vorsicht, Zecken-Alarm!

In Österreich warnten Forscher bereits im Frühjahr vor einem Zecken-Rekordjahr. Die Angst vor den Blutsaugern ist auch hierzulande groß – und in einigen Gebieten durchaus berechtigt. Wie man sich ausreichend schützen kann, ohne die Zecken-Panik zu schüren, erklärt die Zett in ihrer aktuellen Ausgabe.

Potenziell infizierte Zecken sind in Südtirol nur begrenzt verbreitet.
Potenziell infizierte Zecken sind in Südtirol nur begrenzt verbreitet. - Foto: © shutterstock

stol