Mittwoch, 30. November 2016

Wandern mit einer Extrembergsteigerin

Unlängst hat die österreichische Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner Südtirol besucht. Am 17. November referierte sie im Meraner Kursaal vor über 600 Besuchern und sprach von ihrer “Leidenschaft 8.000” - und nicht nur das. Die Oberösterreicherin mit Südtiroler Wurzeln wanderte tags darauf mit Gewinner eines Preisausschreibens von Bozen auf den Ritten.

Gerlinde Kaltenbrunner und "Mitwanderer" bei ihrer Wanderung auf den Ritten. - Foto: Reusch
Gerlinde Kaltenbrunner und "Mitwanderer" bei ihrer Wanderung auf den Ritten. - Foto: Reusch

stol