Freitag, 29. April 2016

Welche Blume steht für was? Hortensien sagen Danke, Calla ...

Am Muttertag will man „Danke“ sagen. Soweit so gut – aber oft werden rote Rosen geschenkt, die eigentlich als Symbol für die Liebe stehen. Dabei gibt es eine ganze Reihe anderer Pflanzen mit Bedeutung, die noch besser zum Muttertag passen, der in diesem Jahr auf den 8. Mai fällt.

Pfingstrosen symbolisieren Glück und Gesundheit.
Pfingstrosen symbolisieren Glück und Gesundheit.

Jede Blume und ihre Farbe, die Anzahl im Strauß, das Alter der Blüte, jedes Kraut und jede Schleife hat eine Bedeutung. STOL erklärt, welche Blumen wofür stehen:

  • Danke sagen Hortensie, weiße Kamelie, Ringelblume und rosa Rosen.
  • Glück bringt die Calla und die rosafarbene Rose.
  • Glück und Gesundheit symbolisieren Chrysanthemen und Pfingstrosen.
  • „Ich denk an dich“, sagt der Salbei.
  • Für Verbundenheit steht eine gelbe Rose.
  • Rote Rosen: ein klassisches Symbol, in der Blumensprache seine Liebe auszudrücken. 
  • "Durch dich wird alles noch schöner" sagen kann man durch Gerbera. 

stol/dpa

stol