Freitag, 10. April 2015

Weltberühmte Chauvet-Höhle nachgebaut und am Freitag eröffnet

Eine Nachbildung der für ihre steinzeitlichen Malereien bekannten Chauvet-Höhle in Südfrankreich ist am Freitag feierlich eröffnet worden. Frankreichs Staatschef Francois Hollande besuchte die nahe dem Fluss Ardeche gelegene „Caverne du Pont d'Arc“ mit ihren 1.000 originalgetreu nachgezeichneten Malereien, die in zwei Wochen für Besucher öffnet.

stol