Montag, 03. Juni 2019

Wo ist die Föhnwelle? US-Präsident präsentiert neue Frisur

Die Frisur von US-Präsident Donald Trump erregt immer wieder Aufsehen – bekannt ist seine stets akkurate Föhnwelle.

Am Sonntag präsentierte Donald Trump eine neue Frisur.
Am Sonntag präsentierte Donald Trump eine neue Frisur. - Foto: © APA/AFP

Nun zeigte er sich bei einer Gedenkfeier in einer Kirche in Vienna (US-Bundesstaat Virginia) mit neuer Frisur, die Haare aalglatt nach hinten. Sofort rätselten mehrere Medien: Hat sich Trump die Haare schön gemacht für seinen Großbritannien-Besuch?

Doch wenig später, kurz vor seinem Abflug nach Europa, sah der US-Präsident wieder altvertraut aus. Die goldgelbe Haarpracht war nach vorn mit Schwung zur Seite gekämmt, praktisch wie eh und je.

Schon am Montag war Donald zurück zur bekannten Föhnfrisur. - Foto: afp

Der britische „Guardian“ schrieb auf seiner Website, dass die Haare bei dem Gedenken in der Kirche so anders aussahen, weil Trump zuvor Golf gespielt habe – mit einem Basecap auf dem Kopf. Die Haare seien „platt, feucht und überraschend lang“ gewesen.

dpa

stol