Freitag, 22. September 2017

„Wos dua, wonns tuscht“: Flugsicherheit auf Bayrisch

Jeder, der schon mal mit einem Passagierflugzeug geflogen ist, kennt den Ablauf: Vor dem Abheben wird unter Anleitung der Flugbegleiter erklärt, was man an Bord so alles darf und was nicht. Normalerweise erfolgen die Sicherheitsanweisungen in ein bis zwei Sprachen. Normalerweise ist Bayrisch keine davon. Normalerweise.

Im Dirndl und auf Bayrisch erfolgten die Sicherheitsanweisungen eines Fluges der Lufthansa. - Screenshot: Facebook
Im Dirndl und auf Bayrisch erfolgten die Sicherheitsanweisungen eines Fluges der Lufthansa. - Screenshot: Facebook

stol