Montag, 27. Juli 2015

Zett-Miss Südtirol 2016: Sie sind die ersten Sechs für’s Finale!

Die ersten sechs Finalistinnen der Wahl zur „Zett-Miss Südtirol 2016“ stehen fest.

Die sechs Finalistinnen von Meran
Die sechs Finalistinnen von Meran - Foto: © STOL

Auf den Einzug ins Finale und auf ein professionelles Fotoshooting freuen sich nun:

Vivien Manzoni aus Brixen, Noemi Guerra aus Bozen, Nadia Mauroner aus Kaltern, Sara Frasnelli aus Kurtinig, Julia Prossliner aus Partschins und Elena Tomasi aus Bozen.

Sie werden beim großen Finale am 9. Oktober im Kurhaus in Meran dabei sein und können schon jetzt auf den Titel „Zett-Miss Südtirol 2016“ hoffen.

Als die zehn bildhübschen Miss-Anwärterinnen um Punkt 21 Uhr in feschen Dirndln und Lederhosen vom Geschäft „Trachten Runggaldier“ mit der Musikkapelle Vintl einmarschierten, waren die zahlreichen Zuschauer am Thermenplatz außer sich vor Begeisterung. Auf dem Openair-Laufsteg präsentierten die Kandidatinnen dann aber nicht nur trachtig-fesche Mode, sondern auch trendige Fashionteile von snowflys.com.

Eine ganz besondere Überraschung war der Ausgang anlässlich des 10-Jährigen Jubiläums der Therme Meran. So manch ein Zuschauer konnte dabei ein leckeres Stück Kuchen ergattern.

Mit Wander- und Freizeitbekleidung von Hutter Sport begeisterten die Kandidatinnen Publikum und Jury. Bei dem extravaganten Schmuckausgang von Konplott Meran zeigten sich die Kandidatinnen von ihrer eleganten Seite. Mode für sportliche und selbstbewusste Frauen wurde beim Ausgang des Thermen Shops gezeigt.

Die tollen Haarkreationen vom Salon Wenter Valentino Coiffure und das natürlich schöne Make-up vom Kosmetikteam der Therme Meran machten den Auftritt der Kandidatinnen perfekt.

Bei der persönlichen Kurzvorstellung konnten die Kandidatinnen zeigen, dass sie nicht nur hübsch sind, sondern auch noch Köpfchen haben.

Für viele Lacher zwischendurch sorgte ein Sketsch, aufgeführt von der Heimatbühne Sarnthein. Moderatorin Silvia Fontanive führte wie immer charmant durch den Abend und verkündete am Ende die Namen der sechs Gewinnerinnen des Abends.

Tolle Preise für die Neue Zett-Miss Südtirol

Die neue „Zett-Miss Südtirol“ gewinnt ein iPad inkl. Jahresinternetvertrag, ein iPhone und ein Wellnesswochenende für Zwei im Hotel Quellenhof im Passeiertal. Auch die Zweit und Drittpalzierte gewinnen jeweils ein Wellnesswochenende im Hotel Quellenhof.

Weitere Termine

Weitere Vorwahlen finden am 13. August in Bruneck und am 28. August in St. Leonhard in Passeier statt. Anmeldungen für diese werden noch unter der Telefonnummer 0471/081541 oder unter [email protected] entgegengenommen. Weitere Informationen zum gesamten Ablauf der Wahl zur „Zett-Miss Südtirol 2016“ sind auch auf www.miss-suedtirol.it, www.zett.it und auf Facebook nachzulesen.

 

Die „Zett“ dankt Auto Brenner MotorUnion, dem Hotel Quellenhof, Wella Professionals und Südtirol 1 für die Unterstützung bei der Wahl zur „Zett-Miss Südtirol 2016“.

stol

Schlagwörter: