Dienstag, 9. März 2021

Zweifel an Suizid-Aussage: Britischer TV-Moderator verlässt Show

Die Debatte über Rassismusvorwürfe von Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) erregt in Großbritannien weiterhin die Gemüter. Nach Beschwerden über seine Kritik an Meghan hat der britische Journalist Piers Morgan seinen Job als Moderator der Sendung „Good Morning Britain“ hingeschmissen. Das teilte der Sender ITV am Dienstagabend mit.

Dieses Video ist für Abonnenten abspielbar

Das Interview von Harry und Meghan sorgt in Großbritannien weiter für Aufregung. - Video: stol









dpa