Sonntag, 22. Oktober 2017

Papst besorgt über Lage in Kenia

Papst Franziskus hat am Sonntag zum Gebet für Kenia aufgerufen. Er verfolge die Lage in dem ostafrikanischen Staat, den er 2015 besucht hatte, mit besonderer Aufmerksamkeit, sagte er am Sonntag nach seinem Angelus-Gebet auf dem Petersplatz. „Ich bete dafür, dass das ganze Land die aktuellen Probleme in einer Atmosphäre des konstruktiven Dialogs angehen kann”, sagte Franziskus laut Kathpress.

Foto: AFP
Foto: AFP

stol