Mittwoch, 22. November 2017

Papst besucht im Herbst 2018 baltische Staaten

Nach Angaben der Präsidialkanzleien von Estland, Lettland und Litauen wird Papst Franziskus im Herbst 2018 die baltischen Staaten besuchen.

Papst Franziskus plant im Herbst kommenden Jahres Reisen nach Litauen und Lettland.
Papst Franziskus plant im Herbst kommenden Jahres Reisen nach Litauen und Lettland. - Foto: © LaPresse

Nach derzeitigen Informationen sollte der Besuch des Pontifex im Baltikum vom 16. bis 18. September stattfinden, sagte ein Sprecher der estnischen Präsidentin Kersti Kaljulaid der Agentur BNS.

Zuvor hatten auch die Präsidentenbüros in Litauen und Lettland bestätigt, dass Papst Franziskus im Herbst kommenden Jahres Reisen in die beiden Länder plane.

Baltische Staaten feiern 2018 das 100. Staatsjubiläum

Die baltischen Staaten Litauen, Estland und Lettland feiern 2018 das 100. Staatsjubiläum.

Zugleich jährt sich im kommenden Jahr auch zum 25. Mal der erste und bisher einzige Besuch eines Papstes im Baltikum. Papst Johannes Paul II. hatte im September 1993 eine siebentägige Reise durch Litauen, Lettland und Estland unternommen.

apa/dpa

stol