Donnerstag, 10. Mai 2018

Papst besucht katholische Gemeinschaften in der Toskana

Papst Franziskus hat zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag eine Reise in die Toskana unternommen. Zu Beginn seiner Reise besuchte er das Dorf Nomadelfia nördlich von Grosseto. Hier traf er Mitglieder einer katholischen Gemeinschaft, die in den 1930-er Jahren von dem italienischen Priester Zeno Saltini (1900-1981) gegründet wurde.

Papst Franziskus hat zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag eine Reise in die Toskana unternommen.
Papst Franziskus hat zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag eine Reise in die Toskana unternommen. - Foto: © APA/Reuters

stol