Freitag, 29. Juli 2016

Papst Franziskus im früheren KZ Auschwitz eingetroffen

Das katholische Oberhaupt ist am Freitag zu einem Besuch im ehemaligen deutschen Vernichtungslager Auschwitz eingetroffen. An dem Ort unvorstellbarer Nazi-Verbrechen durchschritt er das Eingangstor des früheren Stammlagers, über dem der zynische Spruch „Arbeit macht frei“ steht.

Papst Franziskus beim Verlassen des ehemaligen KZs Auschwitz. - Foto: AFP
Papst Franziskus beim Verlassen des ehemaligen KZs Auschwitz. - Foto: AFP

stol