Freitag, 06. Mai 2016

Papst Franziskus: "Migrantsein ist kein Verbrechen"

Papst Franziskus ist am Freitag für seine besonderen Verdienste um Europa mit dem Aachener Karlspreis ausgezeichnet worden. In seiner Rede im Apostolischen Palast in Rom rief er angesichts der Flüchtlingskrise zu einem neuen Humanismus auf.

Papst Franzsikus hat den Karlspreis für besondere Verdienste um Europa erhalten.
Papst Franzsikus hat den Karlspreis für besondere Verdienste um Europa erhalten. - Foto: © APA/AFP

stol