Freitag, 20. Juni 2014

Papst gegen Legalisierung leichter Drogen

Papst Franziskus hat sich gegen jegliche Legalisierung von Drogen ausgesprochen. Der Drogenhandel sei heute der größte „Geldmacher“ und dies sei tragisch, sagte der Heilige Vater am Freitag bei einem Treffen mit den Teilnehmern einer Drogenfahnder-Konferenz, die derzeit in Rom stattfindet.

stol

Schlagwörter: