Dienstag, 26. Mai 2015

Papst liest „Repubblica“ – Berlusconis Hausblatt empört

In einem Interview hat Papst Franziskus berichtet, dass er seit 25 Jahren nicht mehr fernsehe, dafür täglich die linksliberale Tageszeitung „La Repubblica“ durchblättere.

Papst Franziskus - Archivbild
Papst Franziskus - Archivbild

stol