Freitag, 08. August 2014

Papst schickt Kardinal zu bedrängten Christen

Papst Franziskus schickt einen hochrangigen persönlichen Gesandten zu den von radikal-islamischem Terror betroffenen Christen im Nordirak. Wie der Vatikan am Freitag mitteilte, soll der Kardinal und ausgewiesene Irak-Experten Fernando Filoni den verfolgten Menschen dort die Solidarität der Kirche und des Kirchenoberhaupts vermitteln.

stol

Schlagwörter: